fbpx

Was ist ein Partnerprogramm?

Wie bereits erwähnt, solltest Du mit Affiliate – Marketing ( also dem Bewerben fremder Produkte ) beginnen. Später kannst Du Dein eigenes Produkt erstellen ( z.B. E-Book, Coachingkurs etc.. ), aber Schritt für Schritt! Als Anfänger in diesem Bereich solltest Du erst einmal Erfahrung sammeln. Daher ist am Anfang das Bewerben von Fremdprodukten  (E-Books von  bekannten Autoren, digitale Coachings oder physische Produkte )  die beste Möglichkeit, Dein erstes eigenes Geld online zu generieren. Zumal es nicht so einfach ist als Anfänger E-Books oder Kurse selbst zu gestalten und zu schreiben. Du wirst in vielen Bereichen immer wieder Hilfe benötigen, welche natürlich auch mit Kosten verbunden ist. Du siehst, so ” mal  eben schnell Geld verdienen im Internet” ist gar nicht so easy, wie das manche erzählen! Aber ich helfe Dir dabei  Dein eigenes  Online-Business aufzubauen! Auch Du wirst ein Online-Hero!

Starte klein und werde groß

Ein gutes Partnerprogramm ist hierfür die Grundlage. Auf diesen Seiten suchst Du Dir nämlich die Leistung aus, welche Du auf Deiner Seite bewerben möchtest. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten: Bei Digistore24 kannst Du Dich schnell und einfach registrieren und danach im Marktplatz in Ruhe nach Deinem Lieblingsprodukt stöbern. Hier gibt es unzählige digitale Kurse, E-Books, uvm. zu den unterschiedlichsten Themen und Interessen. Du findest bestimmt das Passende, welches Du gerne weiterempfehlen und zu dem Du Content schreiben kannst.

 Dieser Kurs hat mir persönlich geholfen Digistore24 besser zu verstehen und damit Umsatz zu erwirtschaften:  Sogar völlige Anfänger können mit diesen Onlinekurs ein 100% automatisiertes Info-Business aufbauen und durchstarten. Der Hauptfokus liegt darauf ein Projekt mit komplett kostenfreien Tools aufzubauen. Du benötigst weder Vorkenntnisse, noch Erfahrung oder kostenpflichtige Software. Auf dieser Seite kannst Du Dich über alle Partnerprogramme informieren und bekommst zusätzlich noch einen Einblick in die verschiedenen Vergütungsmodelle!

Ein Muss – das Amazon-Partnernet

Wer kennt Amazon nicht? Man findet dort einfach alles! Bestimmt hast auch Du schon das eine oder andere dort bestellt. Außerdem bietet Amazon eines der beliebtesten und bekanntesten Partnerprogramme. Dir werden dort professionelle Banner, Textlinks uvm. zur Verfügung gestellt. Je nach Kategorie erhalten Affiliates zwischen 1% und bis zu 10% des Produktwertes als Provision. Also, es kann sich wirklich lohnen. Vor allem die Produktkategorien Kleidung, Möbel, Spielzeug oder Schmuck können sehr lukrativ sein. Du bist neugierig geworden und möchtest darüber mehr erfahren? Dann habe ich etwas für Dich:

Heutzutage beeinflusst das E-Business sowohl die Gesellschaft, als auch die Wirtschaft. Es bietet Unternehmen und Privatpersonen neue Möglichkeiten in Bezug auf den Verkauf ( oder Kauf ) von digitalen / physischen Dienstleistungen und Produkten. Du erfährst in diesem Buch mehr über Affiliate-und Online Marketing, sowie die verschiedenen Vergütungsmodelle, das Grundkonzept oder die Anwendung anhand des Affiliate-Programmes Amazon PartnerNet.  Klicke hier* und sichere Dir jetzt das Band.

Werde auch Du zum Online-Hero!

Trage dich jetzt ein und erhalte 10 Gratis-Tipps für dein Online-Business.

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.